Und was ist geplant?

Wir wollen im Jahre 2007 und 2008 drei weitere Projekte mit unserem Partner in Ghana, Bernard Akoi-Jackson, durchführen. Herr Akoi-Jackson ist Maler, besuchte das College der KNUST für bildende Kunst, und möchte das Projekt gemeinsam mit uns fortführen.

Zielgruppe für das nächste Projekt ist ein Gruppe von Kindern, die in einer Einrichtung wie Kindergarten, Grundschule, Kinderkrippe oder Kinderheim in Ghana und Deutschland im Alter von fünf bis zwölf Jahren leben bzw. zur Schule gehen. In Deutschland könnte dies z. B. ein Kinderheim für Waisen ein.

Bei der Suche nach weiteren geeigneten Einrichtungen erhalten wir in Deutschland Unterstützung durch Herrn Schütz, Landrat des Rhein-Neckar-Kreises und Herrn Heiner Bernhard, Oberbürgermeister der Stadt Weinheim. In Ghana werden wir von der KNUST Primary School in Kumasi unterstützt.